Pilz-Hack-Soße mit Sahne

  • Fleisch
  • 30 min
  • leicht

Zutaten für 4 Personen

  • 250 g Gemischtes Hack
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Ingwer (etwa so viel wie Knoblauch)
  • 1 großer Zweig Thymian
  • Champignons
  • 100 ml Brühe
  • kräftiger Rotwein (großer Schuss)
  • 1 Sahne oder Hafer Cuisine

Verwendetes Produkt

Zubereitung

  1. Das Hackfleisch am besten über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Alternativ mit heißem Wasser übergießen, damit es schneller taut.
  2. Zwiebel und Knoblauch fein hacken.
  3. Das Hackfleisch zerteilen und in einer Pfanne mit etwas Öl scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen und im gleichen Fett Zwiebel und Ingwer etwa 2 Minuten glasig braten.
  4. Nun die Pilze, Thymianblättchen und den Knoblauch dazugeben. Hitze reduzieren und so lange braten bis die Pilze gut gebräunt sind.
  5. Mit einem großen Schuss Rotwein ablöschen und die Brühe aufgießen. Etwa 10-15 Min einkochen lassen.
  6. Am Schluss die Sahne oder Hafer Cuisine hinzugeben und kurz mitköcheln lassen.
  7. Schmeckt zu Nudeln oder Reis.