Gourmet Pizza-Snack mit Feigen und Feta

  • Vegetarisch
  • 15 min
  • leicht

Es kommen spontan Freunde zu Besuch, ihr wollt eurem Lieblingsmensch eine Freude machen oder euch selbst verwöhnen. Mit wenig Zutaten lassen sich die schnell gemachten Pizzasnacks zum Gourmethäppchen aufpeppen.

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Lagonda Mozzarella (Pizza Snack)
  • 4 getrocknete Feigen
  • 1 Frühlingszwiebel
  • Schuss Balsamico Essig
  • 200 g Naturjoghurt
  • ½ Feta Käse

Verwendetes Produkt

Zubereitung

  1. Feigen in kleine Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden.
  2. Die Lagonda aus der Verpackung nehmen und antauen lassen, während der Backofen (220 °C) vorheizt. Dann die Lagonda etwa 8-10 Minuten backen bis die Füllung anfängt Blasen zu schlagen. Dann sollte der Snack schön heiß und durchgebacken sein.
  3. In der Zwischenzeit etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Feigen und etwa ¾ der Frühlingszwiebel darin etwa 2-3 Minuten anbraten. Mit einem Schuss Balsamico-Essig ablöschen und kurz einkochen lassen bis eine Art Mus entsteht.
  4. Den Schafskäse zerbröckeln und mit dem Joghurt vermischen. Nach Belieben würzen.
  5. Den Dip und die Feigen in kleine Tapas-Schälchen füllen. Die Lagonda aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und in Stücke schneiden. Gemeinsam als kleine Vorspeise oder Snack genießen. Dazu passt ein frischer Salat.