Lachs Fischstäbchen

Zartes Lachsfilet mit knuspriger Panade
EU
Gourmet-Fischstäbchen aus norwegischem Bio-Lachsfilets umhüllt von einer extra knusprigen Panade. Außen kross, innen schön saftig. Ideal als Snack für Groß und Klein, in der Pfanne oder im Backofen zubereiten.
Zutaten

Lachsfilet** (Salmo Salar) 65 %, Weizenmehl*, Sonnenblumenöl*, Wasser, Salz, Hefe*
*aus ökologischer Erzeugung, **aus ökologischer Aquakultur in Norwegen

Nährwerte
  • Nährwerte: je 100 g
  • Brennwert 1200 kJ / 290 kcal
  • Fett 14 g
  • davon gesättigte Fettsäuren 2,8 g
  • Kohlenhydrate 14 g
  • davon Zucker 0,7 g
  • Eiweiß 15 g
  • Salz 0,9 g
Allergene
Enthält: Glutenhaltiges Getreide und Fischerzeugnisse
Zubereitung

Nur durchgegart verzehren. Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren.

Öl erhitzen und Fischstäbchen bei mittlerer Temperatur unter Wenden 5–8 Min. braten.
Tiefgefrorene Fischstäbchen im vorgeheizten Backofen (200 °C Ober-/Unterhitze, 180 °C Umluftherd) 15–18 Minuten backen. Nach ca. 10 Minuten die Fischstäbchen wenden.

100 % biozertifiziert

Für die Biopolar Fischstäbchen verwenden wir Zuchtlachs aus ökologischer Aquakultur in Norwegen. Die Panade besteht ebenso aus reinen Bio-Zutaten. Somit sind Fisch und Panade biozertifiziert, was einmalig am Markt ist.

Die Lachse für unsere Fischstäbchen werden in den klaren, kalten Gewässern Norwegens gezüchtet und ausschließlich mit streng kontrolliertem Bio-Futter aufgezogen. Die Verarbeitung zu Fischstäbchen findet bei Marenor Varberg im Südwesten Schwedens statt.

Extra krosses Snack-Erlebnis

Die Lachfilets werden mit einer extra grobe Weizenmehl-Panade überzogen. Diese wird bereits in der Produktion vorgebacken, weshalb sie nach dem zweiten Backen zu Hause besonders knusprig ist.

Was ist das Besondere an diesen Fischstäbchen?

Während herkömmliche Fischstäbchen traditionell aus Weißfisch gemacht werden, setzen wir Zuchtlachs aus ökologischer Aquakultur ein. Dieser ist besonders aromatisch im Geschmack und macht die Fischstäbchen zu einem Gourmet-Snack. Für die Herstellung von Fischstäbchen werden die Endstücke vom Lachs verwendet, also das was beim Filetschneiden übrig bleibt. So verwerten wir das ganze Tier, von Kiemen bis Flosse.

Lachsfischer aus Norwegen
Lachsfischer aus Norwegen
Blick auf die Aquakultur
Blick auf die Aquakultur